Pädagogisch-psychologisches Weblog

Oktober 21, 2009

Neue Reifeprüfung: Vorwissenschaftliche Arbeit

Filed under: Elterntipps — lerntipp @ 2:44 pm

Ein wichtiger Aspekt der neuen Reifeprüfung ist die Erstellung einer vorwissenschaftlichen Arbeit. Jeder Schüler muss in Zukunft bereits am Ende der siebten Klasse in Absprache mit seinem Lehrer das Thema einer vorwissenschaftlichen Arbeit für seine Reifeprüfung wählen. In einem Fach seiner Wahl muss der Schüler diese Arbeit während der achten Klasse vor dem Reifeprüfungstermin erarbeiten und somit seine Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten und seine Studienfähigkeit unter Beweis stellen. Die fertige Arbeit wird dann im Rahmen der Reifeprüfung – ähnlich wie bei Prüfungen an der Universität – vom Schüler mündlich präsentiert. Vom Umfang her wird die Vorwissenschaftliche Arbeit zwischen 4500 und 6000 Worten umfassen.

Praktische Hilfen für die neue vorwissenschaftliche Arbeit siehe die Lerntipp-Seiten: http://lernen.lerntipp.at/158/vorwissenschaftlichen-arbeit

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.